Brand- und Explosionsschutz
Schadenfeuer verursachen in der Regel große Aufregung. Menschen sind gefährdet und Verletzungen nicht auszu- schließen.
Feuer können sich oft unkontrolliert ausbreiten und richten dabei erheblichen Schaden an. Die Auswirkungen für Unternehmen können dabei existenzbedrohend sein.
Investitionen in den vorbeugenden Brandschutz sind also gut angelegtes Geld.
Zum Leistungsspektrum unseres IfAS in Bezug auf den Brand- und Explosionsschutz gehören unter anderem:

Brandschutz

  • Fachliche Beratung und Unterstützung als Brandschutzbeauftragter entsprechend BGI 847 „Aufgaben, Qualifikation und Ausbildung von Brandschutzbeauftragten“
  • Schulungen und Unterweisungen im vorbeugenden Brandschutz (Brandschutzordnung)
  • Erstellung von Brandschutzordnungen gem. DIN 14096
    • Brandgefährdungen festlegen
    • Brandschutzmaßnahmen auswählen und umsetzen
    • Wirkungsvollen Schutz vor Bränden und Explosionen und deren Auswirkungen für Personen und Sachwerte gewährleisten
    • Umgang mit brennbaren Stoffen sowie mit möglichen Zündquellen
    • Organisation der Brandbekämpfung
    • Maßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes
    • Maßnahmen der Ersten Hilfe

Explosionsschutz

  • Erarbeitung eines Explosionsschutzdokumentes (BetrSichV §§ 5 und 6)
  • Unterweisung zum Explosionsschutz
    • Explosionsgefährdete Bereiche
    • Umgang mit brennbaren Stoffen / Risikobeurteilung
    • Vermeidung einer explosionsfähigen Atmosphäre
    • Kennzeichnung explosionsgefährdeter Bereiche